©2019 by Wind und Sterne Verlag.

Die Zaubertrommel

Vom Umzug in die Provinz ist der zwölfjährige Philipp Schneider erstmal alles andere als begeistert. Das ändert sich schlagartig, als er Finja und Benny kennenlernt. Beim herumstöbern im Eulennest, dem neuen alten Haus der Familie Schneider, finden die Freunde in einem hohlen Mauerstein eine alte Pergamentrolle. 

Ein junger Spanier, Manuel Estrubal, Trommler im Heer des Herzogs Spinola, berichtet in dem uralten Text von sich, seinem Fieber und einer magischen Trommel, die er damals, im Jahre 1622, verstecken musste. Einer Trommel, mit der man durch die Zeit reisen kann ... 

 

"Stellt euch bloß einmal vor, wie das wäre: 1622. Wir gehen durch eine Stadt, in der wir erst Jahrhunderte später leben werden. Kein Geschichtsbuch kann uns dann noch etwas vormachen. Wir sind Entdecker, wir sind Zeitreisende, wir..."

"...sind Narren", beendete Benny den Satz. "Aber ich komme mit. Ohne euch ist es hier bestimmt furchtbar langweilig."

  • Produktinformationen

    215  Seiten / Hardcover 

    Buchformat: 22cm x 14,2cm x 2,6cm 

    ISBN: 978-3-946186-70-0

12,90 €Preis