©2019 by Wind und Sterne Verlag.

Puppenmond

13. Jahrhundert. Das Leben ist hart und kalt wie ein WIntertag. Zusammen mit seiner Familie und seinen Puppen zieht der Dockenspieler von Markt zu Markt. In ihrem Pferdewagen reisen auch dunkle Geschichten und rabenschwarze Gedanken durchs Land. Ein junger Löffelschnitzer ist augenblicklich von den Puppen und ihrem Spiel fasziniert. Er will sich dem Meister der Docken anschließen, ist dafür bereits alles Wichtige hinter sich zu lassen. 

Zu stark ist die Magie seiner Worte und seines Spiels. Ein finsteres Geheimnis verbindet den jungen Mann und den händelosen Dockenspieler. Auf ihrem Weg Richtung Süden begegnen sie ihrem Schicksal, werden mehr und mehr Teil eines Spiels, dessen Regeln jemand anderes geschrieben hat. 

 

"Und die Puppen?"

"Anfassen darfst du sie, aber lass dich nicht auf ihr Spiel ein, sonst verdrehen sie dir noch den Kopf und ehe du dich versiehst, hast du selbst einen hölzernen Schädel und Splitter im Herzen."

 

2. Auflage

  • Produktinformationen

    151 Seiten

    Buchformat: 22cm x 14,5cm x 2cm 

    Hardcover mit Schutzumschlag und Lesebändchen

    ISBN: 978-3-946186-48-9

14,90 €Preis