Schneemann unterm Mistelzweig

Schneemann unterm Mistelzweig

Alles war eingeschneit. Die Wege im Park der geheimnisvollen Villa, das Dach vom Caport, selbst die Vögelhäuser sahen wie Miniatur-Chatlets in den Bergen aus. Was für eine magische Kulisse für Verliebte. 
Der junge Mann und die junge Frau hatten sich für den frühen Abend vor dem Park der alten Villa verabredet. Vor ohnen lag die längste Sternenschnuppennacht des Jahres — geheimnisvolle Stunden, in denen Schneemänner lebendig werden und Marmorspulpturen Tango tanzen ... 

Eine fantasievolle Wintergeschichte. 

ISBN: 978-3-946186-11-3
17 Seiten
Kartengeschichte mit Umschlag und Innenillustrationen

    5,00 €Preis