Bücher

Kriminalromane - History-Mystery - Kinderbücher - Limitierte Sonderauflagen 

Das Zwischen Männern und Frauen

 

Wo es Liebe gibt, existieren zwangsläufig auch die dunklen Puzzleteile unserer Gefühle. Diese großartige Sammlung

ungewöhnlicher Kriminalerzählungen bietet Einblicke hinter die Fassaden scheinbarer Normalität. Immer geht

es um Zwischenmenschliches, das mal als Auslöser, mal als Motiv der Verbrechen dient. Hier wird mit dem Kopf

gemordet – und mit dem Herzen. So lernen Sie drei Witwen kennen, die alles andere als traurig zur Beerdigung

ihres Exgatten gehen – treffen eine verliebte Sekretärin, deren blauäugiger Freund es nicht so ernst mit ihr meint,

wie sie das gerne hätte – und ein Makler stellt sich vor, der wirklich jedes Haus verkauft.

 

Als Premiere im Wind und Sterne Verlag gibt es die erste Kurzgeschichte unseres erfolgreichen

Ermittlerduos Ulf Norden und Pfarrer Klinger.

 

„Die besten kriminellen Kurzgeschichten, die ich seit langer Zeit gelesen habe.

Jede Einzelne hat das Potential, verfilmt zu werden.“

(finally creativ studio)

 

ISBN: 978-3-946-186-76-2

 

16,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Hummelliebe

 

„Muss es denn ausgerechnet ein Mann aus dem Internet sein?“

Emma, geschieden, alleinerziehende Mutter, lebt mit ihren zwei pubertierenden Kindern in Rommerskirchen, einer ländlichen Gemeinde vor den Toren Kölns. 

Sie ist halbtags berufstätig und Vollzeitmutter.  Doch sie möchte nicht nur Mutter sein, sondern

auch Frau und fragt sich: Wie soll sie einen Mann kennenlernen? Woher soll sie wissen, ob er Mr. Right ist? Indem sie ihren Kindern regelmäßig einen neuen Mann vorstellt? Oder indem sie ein geheimes Doppelleben führt? Emma wählt, wie für alle anderen Probleme in ihrem Leben, einen ganz speziellen Weg.

Tauchen Sie ein in eine Welt voller Liebe und Hoffnung, der Enttäuschungen und der kleinen Siege.

 

Sind wir nicht alle ein bisschen Emma?

 

 

 ISBN: 978-3-946-186-67-0

14,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Mondblond

 

Nur wenige Stunden nach der Beerdigung des Architekten Arthur Norden findet man die Leiche einer jungen Frau. Wer war die geheimnisvolle Schöne mit dem mondblonden Haar, die keiner der Trauergäste zu kennen scheint? Kurze Zeit später wird auf dem Pfarrhausgelände die Gemeindesekretärin ermordet. Zusammen mit dem außergewöhnlich weltlichen Pfarrer Klinger macht sich Ulf Norden, Künstler und Dozent an einer LKA-Akademie, auf die Suche nach den Zusammenhängen und dem dunklen Geheimnis, das beide Fälle miteinander verbindet. Eine Spur führt die beiden nach Sizilien und einem düsteren Familiengeheimnis. Die Sünden der Väter holen sie ein - und weitere auf den ersten Blick abstrakt und sinnlos erscheinende Morde können nicht verhindert werden. Erst spät erkennen sie die Wahrheit hinter der Wahrheit ... 

14,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Septemberspiele

 

—  ERWEITERTE NEUAUFLAGE

 

Sanfte Hügel, üppiges Grün und verschlafene

Ortschaften:

Die Gegend zwischen Hunsrück und Pfälzer Wald ähnelt einer Postkartenkulisse. 

Schlagartig wird diese Idylle durch den Mord an einem jungen Mädchen zerstört.

Wer hat die toten Pferde am Glanufer auf dem Gewissen?

Wer ist die geheimnisvolle Frau, die abends in den Weinbergen

sitzt und Cello spielt? Und wer bringt den Tod in Deutschlands Provence?

In ihrem zweiten Fall suchen der Künstler Ulf Norden

und Pfarrer Klinger den Wolf in Menschengestalt – einen Wolf, der sich zwischen die Schafe geschlichen hat.

 

ISBN: 978-3-946186-52-6

16,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Honigwein und Sensenweib

 

Ein mittelalterlicher Markt, eine Gruppe Menschen, die ihr altes Leben hinter sich gelassen hat, für die das Hier, Jetzt und Heute vor 500 Jahren spielt. Lehrer, die als Seifensieder arbeiten, eine Apothekerin, die als Kräuterweib Tinkturen und Salben anbietet, eine Designerin, die Gewänder näht und Musiker, die ihre E-Gitarren gegen Lauten eingetauscht haben. Ulf Norden fühlt sich magisch angezogen von diesen Menschen und dem bunten Treiben, das von Stadt zu Stadt und Markt zu Markt zieht. Für ein Wochenende möchten er und Pfarrer Klinger in dieses Leben eintauchen. Aber das Dunkle schert sich nicht um Pläne und Kulissen. Zwei Morde reißen alle Besucher und "Gewandeten" unsanft aus ihren Tagträumen. Selbst der Tod scheint sich an die Gegebenheiten eines mittelalterlichen Spiels zu halten. Rustikal geht es zu und Norden und Pfarrer Klinger stecken von Anfang an mittendrin. 

14,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Puppenmond

 

13. Jahrhundert. Das Leben ist hart und kalt wie ein Wintertag. Zusammen mit seiner Familie und seinen Puppen zieht der Dockenspieler von Markt zu Markt. In ihrem Pferdewagen reisen auch dunkle Geschichten und rabenschwarze Gedanken durchs Land. Ein junger Löffelschnitzer ist augenblicklich von den Puppen und ihren Spiel fasziniert. Er will sich dem Meister der Docken anschließen, ist dafür bereit alles Wichtige hinter sich zu lassen. Zu stark ist die Magie seiner Worte und seines Spiels. Ein finsteres Geheimnis verbindet den jungen Mann und den händelosen Dockenspieler. Auf ihrem Weg Richtung Süden begegnen sie ihrem Schicksal, werden mehr und mehr Teil eines Spieles, dessen Regeln jemand anderes geschrieben hat ... 

 

#historymystery

 

"Und die Puppen?"
"Anfassen darfst du sie, aber lass dich nicht auf ihr Spiel ein, sonst verdrehen sie dir noch den Kopf und ehe du dich versiehst, hast du selbst einen hölzernen Schädel und Splitter im Herzen."

 

14,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Die Zaubertrommel

 

Vom Umzug in die Provinz ist der zwölfjährige Philipp Schneider erstmal alles andere als begeistert. Das ändert sich schlagartig, als er Finja und Benny kennenlernt. Beim Herumstöbern im Eulennest, dem neuen alten Haus der Familie Schneider, finden die Freunde in einem hohlen Mauerstein eine alte Pergamentrolle.
Ein junger Spanier, Manuel Estrubal, Trommler im Heer des Herzogs Spinola, berichtet in dem uralten Text von sich, seinem Fieber und einer magischen Trommel, die er damals, im Jahre 1622, verstecken musste. Einer Trommel, mit der man durch die Zeit reisen kann ...

 

"Stellt euch bloß einmal vor, wie das wäre: 1622. Wir gehen durch eine Stadt, in der wir erst Jahrhunderte später Leben werden. Kein Geschichtsbuch kann uns dann noch etwas vormachen. Wir sind Entdecker, wir sind Zeitreisende, wir..."

"... sind Narren", beendete Benny den Satz. "Aber ich komme mit. Ohne euch ist es hier bestimmt furchtbar langweilig."

 

216 Seiten

12,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit